[B1] in Zwolle/Holland beim International Cup (01.06.2018)

Mit einer Kaderbesetzung von 16 Spielern machte sich die B Jugend am Freitag auf den Weg nach Zwolle in den Niederlanden, zu einem Internationalem Turnier des Eurosportringes.

Leider war auf Grund von Verletzungen der Kader schon vor dem ersten Spiel auf 14 Spieler dezimiert, so dass während des Turniers eigentlich nicht mehr viel Verletzungen dazu kommen dürften. Bereits im ersten Spiel war dies aber schon der Fall. Und so mussten die Gruppenspiele mit 12 Akteuren zu Ende gespielt werden. Am Ende der Gruppenphase standen aber dennoch 7 Punkte und ein Torverhältnis von 9:0 und der Gruppensieg auf der haben Seite. Dies berechtigte unseren U17 Jahrgang zur Teilnahme an der Siegerrunde.

Im Viertelfinale am Sonntag ging es dann gegen den letzten Gegner der Gruppenphase um den Einzug ins Halbfinale. Auch hier gelang dem Team nicht mehr als ein 0:0 und die Entscheidung musste im Elfmeterschießen her, welches die B Jugend klar für sich entscheiden konnte. Im Halbfinale setzte es dann die erste Niederlage und die ersten Gegentore. Mit 2:1 mussten sich die Jungs geschlagen geben und qualifizierten sich für das Spiel um Platz 3, welches im heimischen Stadion ausgetragen wurde.

Hier traf man auf den ersten Gegner der Gruppenphase und konnte diesmal aber nur ein 1:1 nach regulärer Spielzeit erreichen und zog im Elfmeterschießen den kürzeren. Im ganzen war der Trainer mit der ordentlichen Turnierleistung seiner Schützlinge zufrieden und trat mit stolz die Heimreise an. 3 Tage hatte die B Jugend einen unglaublichen Spaß und konnte die Kameradschaft noch weiter fördern.

B1_Zwolle

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *