[E3 in Lippstadt] U19 Deutschland gegen Schottland

Am 21.03.2018 ging es statt zum Trainingsplatz nach Lippstadt zum Stadion „Am Bruchbaum“. Dort erwartete uns das EM-Qualifikationsspiel der deutschen U19 Nationalmannschaft gegen die U19 aus Schottland. Da es das erste EM-Qualifikationsspiel für die deutsche Nationalmannschaft war, ging es direkt darum den ersten Baustein zu setzen um die Qualifikation zu schaffen und an den Niederlanden dran zu bleiben.

11 Kinder und 8 Erwachsene unserer E3 nahmen Teil und unterstützten die U19 Nationalmannschaft tatkräftig. Schon vor Anstoß war die Stimmung prächtig und dem Anstoß wurde entgegengefiebert. Als es dann zur Halbzeit auch bereits 1:0 stand, war die Freude groß.

Zur großen Freude der Kinder, tauchte dann auch das Maskottchen der Nationalmannschaft Paule auf. Es wurden Zahlreiche Fotos gemacht und zusammen gelacht um die Halbzeitpause zu überbrücken.

In der zweiten Halbzeit wurde dann zusammen mit Paule und einer anderen Gruppe Kinder zusammen ein paar Fangesänge angestimmt und die deutsche Nationalmannschaft angefeuert. „Deutschland vor, noch ein Tor!“ und „Auf geht’s Deutschland schießt ein Tor!“ sollte den Jungs auf dem Platz Mut machen und unterstützen.
Es schien zu klappen, denn durch ein Eigentor der Schotten und einen verwandelten Elfmeter, siegte die U19 Nationalmannschaft im ersten Spiel mit 3:0.

Die Kinder, Eltern und auch Trainer gewannen jede Menge Eindrücke und hatten riesigen Spaß. Auch den Spielern der E3 wurde durch dieses Spiel klar gemacht, was es noch bei uns zu Verbessern gibt und was geändert werden sollte. Und damit soll schon Freitag im Training angefangen werden.

Es war ein toller Tag, der die Mannschaft weiter zusammenwachsen lässt.

 

E3-Lippstadt-u19-1 Lippstadt #1 Lippstadt #2 Lippstadt#4

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *