Karate

NEWS

Erste Kyu-Gürtelprüfung des TUS Germ. Lohauserholz-Daberg e. V.

Kyu-Gürtelprüfung Juni_2017

Am Samstag, den 03.06.2017 haben 14 Karatekas des TUS erfolgreich ihre  Gürtelprüfung abgelegt.

Trotz grosser Aufregung haben alle in sämtlichen geprüften Kategorien sehr gute Leistungen abgeliefert und konnten somit von ihren Prüfern Sadik Baydemir (3. DAN, B-Lizenz) und Jürgen Knaack (3. DAN u. B-Lizenz) die Urkunden in Empfang nehmen.
So freuten sich Alissa Eva Becker, Maurizio Colucci, Johanne Gehle, Heinrich Groß, Cira Jaskulski, Lucy und Lynn Kaminski, Noah und Tobias Mintert, Lia Schelte, Nadine und Linus Schmieding über ihren weissen Gurt (9. Kyu), Emily Halko Zwischenprüfung zum orangenen Gurt (7. Kyu) und Naomi Stricker Zwischenprüfung z. ersten Blaugurt (5. Kyu).
Ferner wurden noch Berat Celik, Nurselin und Nursena Coskun, Atacan Inalbaz, Joanna und Sharona Stauner, Lea Waleska sowie Paul Stauner für ihre Teilnahme an der Prüfung mit einer Urkunde belohnt.

 

________________________________________________________________________________________________________

Karate für alle……………………………..

Was ist Karate?

Karate wird vor allem durch Schlag-, Stoß-, Tritt- und Blocktechniken, sowie Fußtechniken als Kern des Trainings gelehrt. Zum Training gehören auch Kräftigungs-, Atem- und Entspannungsübungen.

Unter dem Motto „Karate für alle“ bieten wir neben dem normalen Training auch in Zukubft spezielle Kurse wie z.B. Selbstverteidigung für Mädchen von 10 – 14 Jahren sowie Frauen an.

Karate für Kinder bedeutet Spaß und Gemeinsamkeit erleben, Selbstvertrauen entwickeln und stärken.

Karate für Jugendliche und Erwachsene ist ein spannender und entspannender sportlicher Ausgleich zu den alltäglichen Anforderungen.

Karate 50+ steht für Gemeinschaft, Gesundheit und Sicherheit und speziell auf das Lebensalter ausgerichtete Trainingskonzepte.

Sind Sie interessiert? Dann schnuppern Sie rein!