[B1] – Kamener SC 11:0 (25.11.2017)

57 Min. waren gespielt, da waren die nächsten 3 Punkte eingetütet. Wegen klarer Überlegenheit, gegen einen Gegner der bis dahin nur noch zu neunt agierte, wurde das Spiel zugunsten der B1 abgebrochen. Die ersten beiden Treffer in der 5. und 11. Minute besorgte der Kapitän Dominic selbst. Dann dauerte es eine Weile bis zur 25. Minute ehe unsere Jungs die Tore drei bis fünf folgen ließen. Rino (25,27) und Hüseyin (26.) sorgten in einem einseitigen Spiel für einen größeren Vorsprung. Der Gegner der bis dahin noch die eine oder andere Torchance aufweisen konnte, ein Schuss an das Lattenkreuz, war danach geschlagen. Bis zur Pause erhöhten Hüseyin (32.), Dominic (38.) und Rino (40.) auf 8:0.

Nach der Pause ergab sich der Gegner dann gänzlich seinem Schicksal und so traf Dominic mit einem Hattrick (42. 55. und 57.) zum Endstand nach 57. Minuten zum 11:0.
„Sonntag wartet der Tabellenführer auf uns, da wird es nicht so einfach werden wie heute“ mahnte der Trainer seine Schützlinge noch nach der Partie. Mit jetzt 9 Punkten aus den letzten 3 Spielen befindet sich die B1 auf dem 6.Tabellenplatz Punktgleich mit dem Tabellen 4.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *