[B1] – SVE Heessen 4:1 (17.12.2017)

Mit einem Sieg beendet die B1 Junioren das Jahr 2017. Der Gegner aus Heessen wurde vor der Partie als Wundertüte eingestuft. Mit einem Punktgewinn gegen den Tabellenführer und Punktverlusten gegen den um den Abstieg spielenden Kamener SC wusste der Trainer nicht so ganz wie man das ganze einstufen sollte. Trotzdem entschied sich der Trainer für nur zwei Sechser anstatt der zuletzt gewählten dreier reihe vor der Abwehr. Die ersten Minuten gehörten dem Gast aus Heessen. So musste sich die B1 bei Ihrem Torhüter Can bedanken das man nicht schnell in Rückstand gelegen hatte. Mit zunehmender Spieldauer kam dann auch unser Team besser ins Spiel und kam in der 21.Minute durch einen Flachschuss ins kurze Eck durch Hüseyin zum 1:0. Der Jubel über das Tor sollte aber nicht lange anhalten. Eine Unstimmigkeit in der TuS Defensive sorgte für das 1:1 (23.). Domenic antwortete darauf aber bereits drei Minuten später, nach einem schönen Solo, und schraubte das Ergebnis in der 37. Minute noch auf 3:1 hoch.

Die 2. Halbzeit war dann mehr ein Spiel im Mittelfeld und so hatte man nicht das Gefühl das noch wirklich etwas passiert. In der 72. Minute erhöhte Rino dann noch auf 4:1 was dann auch der Endstand war. So können die B Junioren nun mit 18 Pkt. aus 9 Spielen und einem Torverhältnis von 43:31 auf Tabellenplatz 5 in die Winterpause gehen. Zwei Hallenturniere stehen jetzt bis zum Trainingsauftakt am 08.01.2018 auf dem Programm.

Die B Jugend dankt allen Eltern, Gönnern und Sponsoren für die geleistete Unterstützung in der 1. Halbserie und wünscht schöne Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2018.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *