[E1] – SuS Kaiserau 6:2 (07.11.2017)

Nach einer längeren sportlichen Durststrecke in der Meisterschaft konnte die E 1 ihren
2. Saisonsieg erringen.

Zu Beginn der Partie bot sich ein ausgeglichenes Spiels. Die beiden ersten Torchancen er-spielten sich die Gäste aus Kaiserau; ließen diese jedoch ungenutzt. Mit zunehmender Dauer wurden die Gastgeber immer spielbestimmender und kamen zu mehreren guten Offensiv-
aktionen. Folgerichtig konnte der TuS Mitte der 1. Halbzeit durch ein Tor von Abdelkader in Führung gehen. Diese Führung gab der Mannschaft Sicherheit und das Team erspielte sich weitere gute Torchancen. Simon und Felix konnten das Spielergebnis auf 3:0 erhöhen. Kurz vor der Pause verkürzten die Gäste auf 3:1.

Nach dem Seitenwechsel blieb das Spiel unverändert. Die Hausherren waren weiter überle¬gen. Allerdings fehlte beim Torabschluss zunächst die letzte Konsequenz. Die Gäste aus Kaiserau kamen ihrerseits zu vereinzelten Angriffen und konnten auf 3:2 verkürzen.

Der TuS blieb aber die bessere Mannschaft und forcierte erneut das Offensivspiel. Zudem zeigte sich die Abwehr sehr stabil und kontrollierte die weiteren Gegenangriffe der Gäste gut.

Melih erzielte in der 35. Minute das wichtige 4:2. Danach ergaben sich weitere gute
Einschussmöglichkeiten, die Felix und Meldin zu Treffern zum 6:2 Endstand nutzten.
Dank einer tollen und geschlossenen Mannschaftsleistung ein verdienter Heimsieg.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *