SuS Kaiserau – [D1] 0:3 (28.04.2018)

Gegen die Gastgeber musste unsere D1 die einzige Niederlage der Hinrunde einstecken. Auch das Rückspiel entwickelte sich als schwere Aufgabe für unsere Jungs.

Kaiserau konnte sich im ersten Abschnitt mehrmals in unsere Spielhälfte kombinieren, letztlich bereinigte aber unsere Abwehrreihe um Kapitän Noah S. die Angriffe gekonnt. Torwart Daniel T. erwies sich als gewohnt sicherer Rückhalt und Akin B., Jan P. und Lance S. konnten in der Defensive die meisten Zweikämpfe für sich entscheiden. Mert-Can Y., Yasser B. und Yannick M. arbeiteten stark gegen den Ball und trieben auch den eigenen Spielaufbau klug voran, später konnte Musab M. im weiteren Spielverlauf ebenso spielerisch überzeugen. Mirac S. und Metehan T. griffen die Gastgeber früh an und waren an einigen Ballgewinnen maßgeblich beteiligt. Mit Noah O. und Ennio F. stellten später zwei weitere Angreifer die Gastgeber vor größere Probleme. Mit einem gerechten Unentschieden ging es torlos in die Halbzeitpause, da sich keine der beiden Mannschaften für das gute Spiel belohnen konnte.

Mit dem Anpfiff zur 2. Halbzeit kippte das Spiel zu unseren Gunsten. Einige gute Möglichkeiten blieben zunächst ungenutzt. Doch in der 44. Minute schalteten die Grünweißen blitzschnell nach einem Ballgewinn im Mittelfeld um. Yannick M. lief energisch in den Freiraum und konnte das Zuspiel gekonnt verwerten. Diese 1:0 Führung beflügelte unsere Burschen noch mehr und bereits 2 Minuten später vollendete Mirac S. ein tolles Zuspiel von Noah O. zum 2:0. Einen sehenswerten Distanzschuss von Musab M. konnte der Torhüter nicht festhalten, Metehan T. drückte den Ball schließlich reaktionsschnell über die Linie.

Gegen einen starken Gastgeber konnten unsere Jungs 3 Punkte erkämpfen. Tolle Leistung Jungs, macht weiter so.

Kaiserau_D1_28.04.2018

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *