SVE Heesen – [F3] 1:24 (23.09.2017)

Leider wird es nur einen kürzeren und nicht so ausführlicheren Bericht geben, da uns leider unsere Notizen für das Spiel abhanden gekommen sind.

Nach zwei Siegen aus zwei Spielen ging es für uns heute nach Heessen. Endlich war auch unser zweiter Neuzugang  (Aymen) spielberechtigt. Trotzdem kamen, wie letzte Woche, wieder leichte Personalprobleme durch Urlaubsausfälle ,Krankheitsausfälle und sonstige Sachen auf. Somit standen wir nur mit 8 Kindern da.

Allerdings sollte uns das in diesem Spiel nicht stören und so stand es schon nach der ersten Minute 3:0 für uns. In den nächsten Minuten folgten noch weitere Tore, so dass die Führung auf 6:0 gestiegen ist. Nach dieser Führung schoss auch die Heimmannschaft ihr erstes Tor. Bis zur Halbzeit erzielten wir noch vier weitere Tore und somit ging es mit 10:1 aus unserer Sicht in die Halbzeit.

Erfreulich ist dabei, dass unser Neuzugang auch einmal getroffen hatte. Nach diesem Halbzeitergebnis wollten die Kinder mehr und das hat man in der 2.Halbzeit eindeutig gesehen. Trotz der vielen Wechsel erzielten die Kinder bis zur ca. 32. Minute die Tore 11 bis 20 . Als man dachte die Kinder hätten jetzt genug, erzielten Sie bis 2 Minuten vor dem Ende die nächsten vier Tore. Nach diesen vier Toren war das Spiel beendet und somit gewannen wir 24:1 gegen SVE Heessen.

Bei diesem Spiel waren Halil und Finley, der sich in die Mannschaft gut eingefügt hat mit je 7 Toren die besten Schützen. Danach kam unser Kapitän Marius mit 5 Toren. Auch unsere Abwehrspieler Nick (3) und Danis (1) erzielten bei dem Spiel Tore. Genauso wie Danis traf auch einmal unser Neuzugang Aymen für den sich die richtige Position aber noch zeigen wird.

Es spielten:
Joel (TW), Danis , Nick, Marius (C),  Halil, Finley, Aymen, Mert

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *