U8 Hallenturnier SC Wiedenbrück Samstag 10.12.16

Nachdem sich unsere Jungs bereits im vergangenen Jahr den Turniersieg als G1 beim SC Wiedenbrück sichern konnten, war die erneute Einladung der jetzigen F2 nicht nur ein Beweis für ein sportlich tollen Auftritt, sondern besonders fairen Auftritt beim sehr gut organisierten Turnier des SC Wiedenbrück. Und auch beim diesjährigen Turnier war das Teilnehmerfeld wieder sehr ausgeglichen. Unsere Jungs starteten in der Gruppe A (SG Druffel 5:0, RW Mastholte 0:1,SC Wiedenbrück 2:0, SUS Ennigerloh 2:1). Das Finale wurde durch die bessere Tordifferenz gegenüber dem Gastgeber und RW Mastholte erreicht. Alle drei Teams kamen auf 3 Siege und 1 Niederlage. Im Finale standen unsere Jungs dem ungeschlagenen Gruppensieger der Gruppe B (RW St.Vit) gegenüber. Nachdem wir direkt in der 1.Spielminute mit 0:1 zurücklagen, wachten unsere Jungs auf und konnten sich Torchance auf Torchance erspielen. Am Ende stand ein verdienter 4:1 Sieg gegen einen spielerisch starken Gegner.

Noch einmal bedanken möchte sich das Team der F2 des TuS Germania Lohauserholz-Daberg e.V., bei der Leiterin der Jugendabteilung des SC Wiedenbrück Heike Horstmann, die unsere Mannschaft erneut zum Turnier eingeladen hatte, sowie der Turnierleitung und den Schiedsrichtern für einen absolut fairen Verlauf des Turniers.

Es spielten: Burak,Moritz,Mattis,Arda,Maximilian,Max H.,Desmond,Merdan und Eymen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *