Aktuelles

Westfalenpferdchen

Da Fußball mehr als ein Spielergebnis ist und nicht jeder zum Fußballprofi geboren ist, sollte dennoch nicht darauf verzichtet werden, die Spielerinnen und Spieler durch ein altersgerechtes Kinder- und Jugendtraining immer wieder neu zu motivieren.

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2021

„Wir freuen uns sehr, euch nach fast 2-jähriger Abstinenz wieder zu einer Mitgliederversammlung begrüßen zu können“. Mit diesen Worten eröffnete der 1. Vorsitzende Dirk Havers am 01.10.2021 die Jahreshauptversammlung des TuS Germania Lohauserholz-Daberg e.V. im Vereinsheim am Hahnenbach. Nachdem die Jahreshauptversammlung im Jahr 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, nahmen jetzt 57 stimmberechtigte Mitglieder an der Veranstaltung teil.

Fahrdienst bei der Impfung

Wir hatten einen Impf-Hilfedienst für unsere langjährigen Mitgliedern über 70 Jahre ins Leben gerufen. Er war für diejenigen eingerichtet worden, die keine Unterstützung durch Angehörige, Freunde oder Nachbarn erhielten. Ehrenamtlich übernahmen wir den Fahrdienst sowie die Begleitung zum Impfen.

Mitteilung des Vorstands

Nach monatelangem Stillstand in unserem Vereinsleben freuen wir uns sehr über die derzeitige Entwicklung in der Corona-Pandemie. Gemäß der ab heute gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW kann unser Vereinsleben, zu mindestens für unsere Kinder und Jugendlichen die ihren Sport im Freien ausüben, wieder beginnen.

Spendenübergabe der Charity Challenge

Unser Versprechen, mit 1 € pro 10 gelaufene Kilometer durften wir Gestern, am 22.03.2021, die Spendensumme des Vereins in höhe von 1250,- € an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm / Kreis Warendorf übergeben.

Mitteilung des Vorstands

Der Vereinsvorstand und die sportlichen Leitungen der Fußballabteilungen haben die Situation anhand der geltenden Erlasslage erörtert und abgewägt. Wir sind einstimmig zu der Entscheidung gekommen, in der momentanen Situation unsere Sportanlage und den Trainingsbetrieb noch nicht freizugeben.

Germania bewegt sich für den guten Zweck

Charity Challenge: Damit alle im verlängerten Lockdown 2021 die Zeit ideal nutzen können- ob es die guten Vorsätze sind, oder weil man sich einfach mal wieder fit halten will – geben wir Euch die Chance damit auch etwas Gutes zu tun. Gemeinsam möchten wir, der TuS Germania Lohauserholz-Daberg, mit Euch eine „virtuelle Charity Challenge“ für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm/Kreis Warendorf ausrichten.

Weihnachtsmitteilung des Vorstands

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Ein ganz besonderes Jahr, welches uns sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird. Seit dem Frühjahr hatte die Welt mit einer Pandemie zu kämpfen, die uns nicht nur privat und beruflich zu harten Einschränkungen zwang, sondern auch im sportlichen Bereich jegliche Aktivitäten für lange Zeit unmöglich machte.

Scroll to Top